7 Tage sind Remi und ich nun schon wohnungs- und autolos. Aber die erhoffte Erholung nach dem Pack und Zügelstress will sich noch nicht so ganz einstellen. Ueberall gibt es noch was zu erledigen. Remi näht sich seine indien-klausicheres Gürteltasche mit vielen Ketten gegen böse Langfinger und ich versuche meinen neuen Hausrat in den 65l Tramper zu verstauen. Dank der vielen guten Tips unserer reiseerfahrenen Frau Rolli gelingt das schon ganz prima.

Na ja, nur Remis letzter Sicherheitstipp für ein Klausicheres Portemonnaie muss wohl noch einmal überdacht werden ;)
Remi_am_nhen3Annas_neuer_HaushaltGeldbrsen_Security