ChecklisteWas muss alles getan werden? Welche Amtsgänge sind nötig?  Wer möchte noch alles Geld von mir?  Es gibt vieles vorzubereiten! Einiges nimmt viel Zeit in Anspruch. So oder so ist man gut beraten früh genug damit anzufangen. Impfungen, Papierkram, Behördengänge usw. Sechs Monate vor der Abreise geht's los..

 

 

 

 

6 Monate vor der Abreise oder früher

Impfungen Inforamtionen hierzu findest in der Rubrik Gesundheit. Die Impfungen unbedingt in einen internationalen Impfausweis eintragen lassen.
Haustiere Ein wirklich gutes Plätzchen für die Haustiere zu finden ist schwierig. Nicht viel Freunde/Verwandte sind bereit, die pelzigen, gefiederten oder geschuppten Lieblinge aufzunehmen - geschweige denn nach der Reise wieder herzugeben.
AHV Bei Abmeldung in der Schweiz und beibehalten des zivilrechtilichen Wohnsitzes in der Schwieiz, kann man sich in der Wohngemeinde als "nicht Erwerbstätiger" melden. Dies hat zur Folge, dass man jährlich einen Minimalen-Beitrag zahlen kann und somit keine Deckungslücke entsteht. Es gibt zudem die Möglichkeit, innerhalb von 5 Jahren nach der Rückkehr Nachzahlungen zu leisten. Uns wurde jedoch von der Eidg. Ausgleichskasse in Bern davon abgeraten, da eine solche Nachzahlung unter umständen ziemlich schwierig sein kann.
Pass Die Gültigkeit des Reisepasses sollte so früh wie möglich kontrolliert werden. Zudem ist drauf zu achten, dass noch genügend freie Seiten im Pass vorhanden sind.
Flugtickets Wer früh bucht, profitiert von Frühbucherrabatten
Krankenkasse Sich bei der Krankenkasse für eine geignete Auslandskrankenversicherung erkundigen und abschliessen. Falls man sich aus der Schweiz abmeldet muss eine Auslandskrankenversicherung gesucht werden. Dies hat uns einige Zeit gekostet. Infos in der Rubrik Gesundheit



5 Monate vor der Abreise

Kündigungen Natel, Festnetz, ADSL, Cablecom, Billag auf Termin künden.
Int. Führerschein Internationaler Führerschein beantragen. Kostet zur Zeit CHF 40.--.

 

 

4 Monate vor der Abreise

Kündigungen Wohnung und Job haben meist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.
Militär Beim zuständigen Kreiskommando abmelden.
Dokumenten-Depot Es kann gut sein, dass während der Reise ein Pass oder sogar mehrere Dokumente verloren gehen oder geklaut werden. In solchen Momenten ist man froh, wenn Kopien griffbereit sind. Diese können z.Bsp. in elektronischer Form auf www.dropbox.com abgelgt werden.


3 Monate vor der Abreise

Einlagerung von Hausrat Einen geigneten Ort zur Einlagerung des gesamten Hausrats organisieren. Evt müssen Elektronische Geräte und kostbare Gegenstände an einem separaten Ort eingelagert werden.
Impfungen Die letzten Imfpungen wie z.B die letzte Dosis der Tollwutimpfung machen.
Zahnarzt Sollte bei diesem Zahnarztbesuch noch ein kleines Loch zum Vorschein kommen oder ein fieser Weisheitszahn rausgucken, bleibt jetzt noch genügend Zeit einen Termin zu vereinbaren und dies einigermassen entspannt und schmerzfrei zu beheben. Denn ansonsten könnte das so ausgehen! Zahnarztbesuch in Indien
Augenarzt Erstazbrille, Brillenrezept und Kontaktlinsenrezept.
Kreditkarten Gültigkeit der Kreditkarten überprüfen, Limiten evt. neu setzen. Auszüge wenn möglich nur noch online zuststellen lassen.


2 Monate vor der Abreise

Visum Visa des ersten Reiselandes beantragen.
Impfungen Haustiere In unserem Fall geht unser geliebter Kater zu Verwanten in die Ferien. Die wollen natürlich eine geimpfte Katze. Deshalb auch Katzen, Hunde und sonstige Vierbeiner Impfen und checken lassen.


1 Monat vor der Abreise

Arbeit Arbeitszeugnis, Lohnausweis etc. einfordern
Adressänderungen Adresse von Homebase allen Versicherungen, Banken etc. durchgeben
Vollmachten Umbedingt früh genug bei Banke etc. anrufen und die Vollmachten regeln
Pensionskasse Euer Arbeitgeber denkt nicht immer daran. Deshalb unbedingt ein Freizügigkeitskonto eröffnen und eure PK übertragen lassen
Rückvorderungen Briefe erstellen, mit denen bei Verischerungen etc. nicht beanspruchte Prämien rückgefordert werden können. Reisekonto angeben.
Bewerbungen Ein paar Bewerbungsdossier zusammenstellen. So kann nach der Rückkehr das Ganze nur noch zur Post gebracht werden.
Auto Verkaufsinserat schalten. Bei unseren Luxusrostlauben könnte dies schon ein paar Tage in anspruch nehmen einen Interessenten zu finden :)



3 Wochen vor der Abreise

Steuererklärung Auch das muss noch sein. Mutter-Staat will noch für all die Baustellen, Gebühren etc. entschädigt werden. Deshalb eine ausserordentliche Steuererklärung ausfüllen und einreichen.
Arztbesuch Wenn möglich noch einen letzten Arztbesuch machen. Denn im Ausland wirds meistens teurer und umständlicher.
PADI Für Instructoren und Divemaster: PADI-Zweigstelle ändern, DAN abschliessen Jahresgebühr auf "Auto renewal" setzen.
ID, Pass Von ID und Pass ein paar Kopien machen. Die Originale sollten nicht her gegeben werden. Es kommt nicht selten vor, dass man nach genanntem gefragt wird und den Pass oder die ID nicht mehr zurück bekommt.


2 Wochen vor der Abreise

Haustier Das Haustier in sein neues Zuhause bringen. Den Zügelstress muss dem Liebsten nicht zugemutet werden.
Umzug Einstellen der irdischen Besitztümer. Wenn möglich palletisieren. So kann das Ganze einfach mit einem Palletrolli verschoben werden. (Da sprach der Zimmermann in Remi :) )
Entsorgung Auch wenn es für viele ein Laster ist. Entsorgen von alten, unnötigen Sachen wirkt befreiend. Also auf zur Annahmestelle.
Möbel und Utensilien die nicht mehr benötigt werden eventuell den Nachmieter abtreten.
Freunde Wenn kein Abschiedsfest geplant ist - ist nun die Zeit mit Freunden und bekannten ein letztes schweizer Bierchen zu trinken und Tschüss zu sagen.
Auto Autos verkaufen oder einstellen.
Auto-Nr. Autonummer abgeben und überige Prämie zurückvordern.


Abreisewoche

Rechnungen Die letzten offenen Rechnungen wie Strom etc. bezahlen. Evt muss noch etwas nachgeholfen werden damit man den Einzahlungsschein etwas früher bekommt.
Rucksack Packen!! Ab jetzt ist der Rucksack unser zu Hause.
Fremdwährung In andern Ländern wird mit anderm Geld bezahlt. Deshalb schon mal die erste Fremdwährung wechseln.


Abreisetag

Familie Die Liebsten noch ein letztes mal drücken.
Tickets Nochmals alle Tickets checken, ordnen und zusammenlegen.
Dokumente Dokumente so bereitstellen, dass sie griffbereit sind.

.... und nun ein Grinsen auf das Gesicht legen und lostrampen...

<< Zurück zur Uebersicht